Rumänien:Temeschwar – Tötungsanordnung für alle Hunde


Temeschwar – Tötungsanordnung für alle Hunde (TEMESVÁR)

“…Es wurde entschieden, alle Hunde zu töten, die nicht rückgefordert, adoptiert, fernadoptiert wurden und deren Einfangen länger als 14 Tage zurückliegt…”

timigross1.jpg

Quellen: Snoopy Rescue Uk, Danylfor Shelter, Wienerfellnasen, Übersetzung Eckhard Kretschmer

So ist die Situation im Danyflor Shelter Temeschwar heute abend: Das Rathaus hat einen Vertreter zum Shelter geschickt heute, der die Neuigkeit verkündet hat, dass sie wünschen, dass 25 Hunde pro Tag ab Montag getötet werden. Damit soll das Shelter innerhalb einer Woche leer sein.

Der Grund ist, dass sie kein Geld mehr haben um den Strassenhunde-Management-Vertrag zu erfüllen. Wenn die Regierung in Zukunft geld schickt, werden sie sie den Vertrag wieder ausschreiben.

Adriana, die Shelterleiterin, Maria, Tierärztin und Herr Puscas, der Shelter-Direktor wehren sich so stark sie können. Denn für sie ist es MASSENMORD und sie werden der Anordnung des Rathauses nicht entsprechen.

Sie haben eine Beschwerde erhoben, um Zeit zu gewinnen. Herr Puscas hat Rechnungen von 2 Monaten vorgelegt, die das Rathaus nicht bezahlt hat und wird einen wird einen Skandal verursachen, wenn sie für die Hunde ihrer Stadt nicht bezahlen wie vertraglich vereinbart.

Inzwischen haben wir eine separate Organisation in Rumänien mit dem Namen Patrocle… Sie wurde vor einem Jahr ins Leben gerufen und wir dachten, wir würden sie nie brauchen… um die Leben der unschuldigen Seelen innerhalb Danyflor zu schützen… Wer arbeiten mit dem Shelter und Teams in Deutschland und Österreich, wir benötigen Fernadoptanten, denn für jeden adoptierten Hund können wir umgehend die Formalitäten vorbereiten um ihn in die Verantwortung der Patrocle Organisation zu transferieren… Das wird ihnen das Leben retten.

BITTE BEACHTEN SIE DASS ALLE UNSERE RESERVIERTEN HUNDE BEREITS UNTER PATROCLE LAUFEN UND SICHER SIND…

Das Shelter ist jetzt geblockt. Morgen wird Claudia uns aktuelle Fotos aller Hunde bringen. Aber können wir Ihnen schon einige zeigen, die wir nicht sterben lassen können… Sie sind ungeliebt und obdachlos und dem Tode geweiht… KEIN WEGDUCKEN.. NEIN. Danke für Ihre UNterstützung, bitte helfen Sie uns… Fernadopotieren Sie einen Hund, es kostet £32 (40 euro). Sobald wir morgen die Bilder haben können wir die Hunde zuordnen oder Sie können sich einen aussuchen…

Bilder zu diesem Beitrag Text und Originalbeitrag

Gestriger Beitrag auf Mapofhope auf Facebook

Bitte diese Petition zeichnen und teilen:Kein Töten Im Tierheim Danyflor In Rumänien!

Liste der Vereine, die bei Danyflor in Temeschwar involviert sind (wird ergänzt)

One thought on “Rumänien:Temeschwar – Tötungsanordnung für alle Hunde

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s