Gina – survivor of starving & abuse


Gina           if you want informations please  write some lines on the comment

Hündin
Geb.
Schulterhöhe:
In der Perrera seit Mai 2014

Am Samstag, dem 24.05. fanden wir Gina, mit einem Strick am Zaun der Perera angebunden.
Sie war halbverhungert, völlig ausgetrocknet, ein Stück vom Schwanz wurde ihr mit einem Messer abgeschnitten.

Knapp zwei Wochen später

Wir suchen ständig Flugpaten. Alle Hunde verfügen über die nötigen Papiere, Hilfe beim Einchecken auf Teneriffa Süd und Abholer am Zielflughafen garantiert. Bitte via E-Mail kontaktieren. Hier weitere Infos zu Flugpaten:Infos zu Flugpaten
Bücherverkauf
Auf dem
Mercadillo in
La Frontera

hat der Verein
El Juaclo einen Bücherstand mit deutschen, englischen und spanischen Büchern. Der Markt findet jeden Sonntag von 9:30 bis 13 Uhr statt. 
Hier können Sie sich den Mitgliedsantrag herunterladen oder ausdrucken:Juaclo-Antrag

Download mit Rechtsklick!

Advertisements

One thought on “Gina – survivor of starving & abuse

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s