ILLEGALER TIERHANDEL IN THAILAND – UNDERCOVER GEGEN DIE TIERMAFIA


spiritandanimal.wordpress.com

Titel: Undercover gegen die Tiermafia

Illegaler Tierhandel in Thailand

Samstag, 30.11.13 | 15:30 – 16:00 (30 Min.)

Inhalt der Sendung

Alles beginnt in Thailand, wo es nur so von streunenden Hunden wimmelt. Und es endet in Vietnam und China, in Suppenküchen, wo Hundefleisch als Delikatesse gilt. Dazwischen liegen viele Tage und tausende Kilometer Qual und Angst für die Tiere. Die Deutsche Ulrike Brunner kämpft gegen diesen illegalen Hundefleischhandel in Südostasien. Professionelle Hundefänger lauern den Tieren auf den Straßen auf. Bis zu 25 Euro zahlen die Abnehmer für ein Tier, je nach Gewicht. Da kommen schnell fünfstellige Summen pro Transport zusammen. Eine lukrative Beute bei Durchschnittslöhnen von 400 bis 1000 Euro in Thailand.

Dokumentation/ReportageAsienRecht/JustizTiere

Deshalb hat sich eine regelrechte Hundemafia entwickelt, in die nicht nur Fänger und Fahrer, sondern auch Polizei und Politiker bis hinauf zu Provinzgouverneuren, involviert sind. Ulrike Brunner will diesem mafiösen Handel Einhalt gebieten. Sie…

View original post 587 more words

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s