Hunde in Thailand / Dogs in Thailand: Der Spiegel


Hunde in Thailand
1. Teil: Zur Delikatesse verdammt
2. Teil: Der illegale Handel mit Hunden ist ein Millionengeschäft
Von Karl-Ludwig Günsche, Bangkok

In Germany, they are coddled as pets, but in many Asian countries end up best friends of the people on the menu of exquisite restaurants. Especially the black dog meat is considered an aphrodisiac. The skin is often removed the animals alive.

In Deutschland werden sie als Haustiere verhätschelt, doch in vielen asiatischen Ländern landen die besten Freunde des Menschen auf der Speisekarte exquisiter Restaurants. Vor allem das Fleisch schwarzer Hunde gilt als Aphrodisiakum. Die Haut wird den Tieren oft bei lebendigem Leib abgezogen.

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,812982,00.html

Available in English & German language

Advertisements

2 thoughts on “Hunde in Thailand / Dogs in Thailand: Der Spiegel

    1. Oh hallo, Sprechen Sie Deutsch? Das wäre gut! Ich habe nicht verstanden,
      was ich da wohl falsch gemacht hatte! Das täte mir leid, wenn ich etwas
      auf meinen Blog hochgeladen hätte, was nicht korrekt war.
      Keinesfalls wollte ich etwas entwenden!
      Können Sie mir Näheres sagen?
      Damit wir es wieder bereinigen können!
      Danke
      Annamaria

      Like

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s