Pointer-Family, rescued, looking for new homes


 
 
 
Bitte weiterleiten, Danke!

Die Pointerfamilie wurde von unserer griechischen Tierschutzfreundin Joanna im Sommer gerettet – aus den Fängen eines illegalen Züchters, 
eingepfercht in einen kleinen Hinterhof aus Beton, kaum Wasser und Futter… 

Im Oktober war es endlich so weit, durch den beherzten Einsatz von Jenseits der Angst e.V. konnte Pointermama Lizzy und ihre 5 Welpen in Sicherheit geflogen werden. Doch ohne das großzügige Angebot der Stinkfussfarm, die ganze Familie auf Pflege zu nehmen, wäre diese Rettungsaktion nicht möglich gewesen. Ganz lieben Dank, an Alle, die geholfen haben!

Jetzt warten die Kleinen und ihre Mama auf der Stinkfußfarm auf ein endgültiges Zuhause bei lieben Pointerfans!
 
 
 
 
 
 
Die Pointerfamilie noch in Griechenland
 
 
 
 
Die geretteten Pointies auf der Stinkfußfarm!🙂
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Link zu allen Fotos:
 


Pflegstellenbericht von Pflegefrauchen Dunja Weizshar von der Stinkfußfarm in Treia (zwischen Husum und Flensburg/Nordeutschland) 13.12.2011

Unsere gerettete Pointerfamilie

Anfang Oktober kam die Pointerfamilie – Mama Lizzy mit 5 Kindern – zu uns nach Norddeutschland auf unsere Tierschutz-Farm. Schon nach kürzester Zeit hatte die kleine Rasselbande hier alle Herzen erobert. Die kleinen Pointer waren im Zahnwechsel und wir schätzen sie darum auf ca. 5 1/2 Monate (13.12.2011).
Wir möchten nun die drei kleinen Pointer vorzustellen.

Alle Pointies sind lieb, fröhlich, verspielt und sehr aktiv in ihrer Meute.


Sammy ist ein beige/weißer Pointerjunge – er ist der Größte von den Geschwistern und in der Gruppe ist er der dominanteste. Der hübsche Junge ist sehr neugierig und seine Freude ist immer überschwenglich, wenn man mit etwas Leckerem zu Essen kommt. Er ist sehr menschenbezogen.

Elvis ist der schwarz/weiße Pointerjunge und der Frechste von allen. Er kommt gleich im Garten an den Zaun, wenn Besuch kommt, um sich streicheln zu lassen. Er mag die Menschen sehr. Elvis ist wirklich besonders hübsch und macht seinem Namen alle Ehre.

Lina ist ein beige/weißes Mädchen und ist immer fröhlich und verspielt und die frechste der Mädchen. Sie kuschelt sehr gerne mit ihren Geschwistern und natürlich noch mit ihrer Mama. Sie ist ebenfalls sehr menschenbezogen.

Barbie ist eine sehr zarte und etwas schüchtern zu Menschen.

Ammy ist immer noch das Sorgenkind, weil sie immer noch große Angst vor Menschen hat.

Der Pointermama Lizzy wollen wir noch ein bisschen Zeit geben bis zur Vermittlung.


Wir würden uns über Interesse, einen lieben Besuch und gute Platzangebote
für unsere tolle Pointerfamilie sehr freuen.

Die Pointer werden vermittelt über Home for Dogs e.V.

Kontakt:

Dunja Weiszhar

Tel.: 04626-187506

d.weiszhar@gmx.de und info@home-for-dogs.de

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s